Rückbildung

Fit nach der Geburt. Kursbeginn 6-8 Wochen nach Geburt.

Tagsüber können die Babys mitgebracht werden, abends NICHT.

________________________________

 

Rückbildungsgymnastik

Um 10.00 Uhr Live-Online-Kurs über Zoom.

Um 11.30 Uhr Präsenzkurs in Gonsenheim, Jahnstraße 8.

 

Die Kurskosten werden von der Krankenkasse getragen. Die einmalige Servicepauschale von 10 € für die Anmeldung muss selbst getragen werden (Kaution 80 Euro, Servicepauschale 10 Euro).

 

Fr. 10.00 - 11.15 Uhr-Live Online

19.01. – 08.03.2024 (ausgebucht)

22.03. – 17.05.2024

31.05. – 19.07.2024

 

Fr. 11.30 - 12.45 Uhr-Präsenzkurs

19.01. – 08.03.2024 (ausgebucht)

22.03. – 17.05.2024

31.05. – 19.07.2024

 

Zur Anmeldung

________________________________

 

Yoga zur Rückbildung: Mama*

Präventionskurs.

 

Anne Hook, Yogalehrerin BYV, psychologische Yogatherapeutin i. A.

Dieser Kurs ist für Frauen, die eine besondere Rückbildung nach der Geburt suchen und gerne die wohltuende und stärkende Wirkung des Yoga auf den Körper und seinen Einfluss auf unser inneres Wohlbefinden verbinden möchten.
Kursformat: 10 Termine, 90 Min., Kursgebühr 160,- Euro.

 

Mo. 19.30 - 21.00 Uhr

27.11. 19.02.2024 (nicht am 25.12., 1.1. und 12.2.2024) (ausgebucht)

26.02. - 13.05.2024 (nicht am 4.3. und 1.4.2024)

03.06. - 22.07.2024 8 Termine, 130,- Euro

 

Zur Anmeldung

________________________________

 

Yoga zur Rückbildung: Mama & Baby*

Präventionskurs.

 

Anne Hook, Yogalehrerin BYV, psychologische Yogatherapeutin i. A.

In entspannter Atmosphäre förderst du die Regeneration deines körperlichen Gleichgewichts um den Alltag mit deinem Baby gelassener genießen zu können und ganz in der Rolle als Mama anzukommen. Kursbeginn ab 8 bis maximal 20 Wochen (5 Monate) nach der Geburt. Kursformat: 8 Termine, 75 Min., Kursgebühr 120,- Euro.

 

Do., 11.00 - 12.15 Uhr

11.01. - 29.02.2024 (1 Platz frei)

07.03. - 02.05.2024 (nicht am 28.3.2024)

 

Zur Anmeldung

________________________________

 

* Präventionskurs (nach der Richtlinie des §20 V SGB)
Die meisten gesetzlichen Krankenkassen übernehmen die Kosten zum überwiegenden Teil. Voraussetzung für die Erstattung ist eine mindestens 80%ige Kursteilnahme. Erkundige dich bei deiner Krankenkasse, welche Präventionskurse und in welcher Höhe diese bezahlt werden.