Yoga mit Musik

Yoga-Auszeit für Mütter (nach der Rückbildung)

Jeanne Labigne

Yogalehrerin & Tanzpädagogin,

Dr. Phil. Kulturanthropologie

 

Mit achtsam fließenden und dynamischen Yoga-Sequenzen bringen wir unseren inneren und äußeren Körper in einen meditativen Fluss aus Atmung und Bewegung. Die aktive Yogapraxis mit Musik bringt unsere Energie in eine höhere Schwingung. In der ruhigeren, regenerativen Phase bleiben wir länger in einzelnen Asanas (Yogastellungen) und tauchen in tiefere Bereiche unseres Seins ein. Eine kurze Meditation oder Savasana (abschließende Tiefenentspannung) bringt uns für einen Moment ganz in die Stille und ermöglicht uns die Erfahrungen der Praxis vollständig zu integrieren. Eine ausgewogene Yogapraxis, die uns zentriert und gut gelaunt in die Woche gehen lässt.

 

8 Termine (frei einteilbar) 120,- €  oder 10 Termine 140,-€ .

 

Mo., 19.30- 21.00 Uhr

 

15.10. 17.12.2018

07.01. 25.02.2019

 

Es besteht die Möglichkeit, einzelne Fehlstunden im Donnerstagskurs (Yoga-Auszeit für Mütter) nachzuholen.

 

Zur Anmeldung

 

 

Ich praktiziere seit 15 Jahren ein aus verschiedenen Yogastilen inspiriertes Yoga. Meine Yogalehrer-Ausbildung in Anusara®Yoga habe ich in der paraApara Yoga-Akademie (Berlin) absolviert. Anusara Yoga ist ein moderner Hatha Yoga-Stil, der vor allem für die präzise und gesunde anatomische Ausrichtung des physischen Körpers und für eine spürbar freudvolle und herzöffnende Philosophie bekannt ist.